• Industrie

  • Industrie

Plantafelanwendung

Aus vielen Unternehmen ist Excel nicht mehr wegzudenken. Die meisten Anwender können Excel in den Grundzügen bedienen und so entstehen viele Lösungen in Unternehmen auf Basis von Excel. Im Laufe der Zeit wachsen diese Lösungen und der richtige Zeitpunkt zum Wechsel auf eine "richtige" Anwendung wird oft verpasst. Hier zeigen wir ein Beispiel wie eine Excel-Lösung auch ohne große Neu-Programmierung auf eine neue Ebene gehoben werden kann.

Über den Kunden

Bielomatik

Die Firma bielomatik Leuze GmbH + Co. KG in Neuffen entwickelt und fertigt als einziges Unternehmen Anlagen und Maschinen für alle gängigen Schweißverfahren. In Ihrem zweiten Geschäftsbereich, der Schmiertechnik, sind Sie die einzigen, die für die Minimalmengen-Schmierung sowohl 1-Kanal- als auch 2-Kanal-Systeme anbieten.

So trägt Bielomatik seit etwa 70 Jahren – aktuell mit weltweit 590 und am Hauptstandort Neuffen, Deutschland, mit 350 Mitarbeitern und desweiteren mit Standorten in den USA, China und Rumänien - zur wirtschaftlichen Produktion Ihrer Kunden bei.


Ziel

Die Firma Bielomatik setzte für den Einsatz von Ihren Monteuren bei Projekten unterschiedliche Excel- bzw. CSV-ASCII-Dateien ein. Um einen Gesamtüberblick zu erhalten mussten diese Daten in einer Gesamtansicht dargestellt werden. Diese Gesamtansicht musste bisher aufwendig aus den einzelnen Dateien manuell erstellt werden. Der Kundenwunsch war diese unterschiedlichen Dateien in einer Excelliste automatisiert zusammenzuführen. Hierzu wurde eine Anwendung entwickelt, die auf einem Windows-Server als geplanter Task eingerichtet werden kann.


Lösung

  • Alle Quelldateien werden direkt im Excel-Format eingelesen.
  • Es wird eine Ausgabedatei im Excel-Format erstellt. Alle Daten werden darin übersichtlich auf einer Registerkarte aufbereitet.
  • Die Anwendung erfordert keine Benutzer-Interaktion sondern läuft zeitgesteuert und vollautomatisch auf dem Server.
  • Verschiedene Verarbeitungsoptionen wie Filter können konfiguriert werden.

Nutzen

  • Fehlerreduzierung durch Automatisierung
  • Schnellere Listenerstellung