• Industrie

  • Industrie

Produktinformationsmanagement / PIM

Für die Bock GmbH haben wir ein maßgeschneidertes Produktinformationsmanagementsystem entwickelt, das im Laufe der Zeit zur Grundlage für viele weitere Dienste geworden ist.

Über den Kunden

Gea

Das 1932 gegründete Familienunternehmen beschäftigt zur Herstellung von Kompressoren und Aggregate für stationäre und mobile Kühlung sowie Klimatisierung mittlerweile 250 Mitarbeiter allein in Frickenhausen. BOCK ist ein global agierendes Unternehmen mit Standorten in Österreich, Tschechien, Frankreich, Indien, China, Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien und Australien. Aus gutem Grund ist BOCK weltweit für seine Qualitätsprodukte bekannt.


Ziel

Für das umfangreiche Produktprogramm von Bock galt es, einen mehrsprachigen, elektronischen Katalog in Form einer medienneutralen Datenbank zu erstellen. Technische Daten, Grafiken, Tabellen und viele weitere umfangreiche Spezifikationen von ca. 400 Basisartikeln galt es für 7 Sprachen (darunter u.a. auch chinesisch) in einer übersichtlichen Verwaltungsoberfläche darzustellen.

Ein Teil dieser Artikeldaten stand bereits in dem vorhandenen ERP-System auf AS/400-Basis zur Verfügung und musste von dort übernommen werden. Die zuvor separat gepflegten Artikeldaten von Konstruktion und Marketing sollten auch in einer zentralen, einheitlichen Datenbank gespeichert werden. Die Datenpflege sollte an zentraler Stelle erfolgen um die Konsistenz der Daten zu gewährleisten.


Lösung

  • Anbindung an vorhandenes ERP System
  • Unicode erlaubt auch kyrillische und chinesische Zeichensätze
  • Intelligente Programmfunktionen unterstützen die Mehrsprachigkeit
  • Sprach-unabhängige Daten, z.B. Zahlenwerte in technischen Angaben, müssen nur 1x eingegeben werden
  • Integrierte Medienverwaltung von Grafik- und PDF-Dateien
  • Integrierte Benutzerverwaltung mit Anbindung an Active Directory
  • Direkte Erstellung von Grafiken durch das System, z.B. Einsatzgrenzendiagramme

„Um unseren Kunden detaillierte Informationen über unser umfangreiches Produktprogramm online zur Verfügung stellen zu können, benötigten wir ein umfangreiches Produktdatenmanagement. Auf unserer Website www.bock.de kann man nun über verschiedene Wege das gewünschte Produkt finden und alle Detailinformationen wie technische Daten, Einsatzgrenzendiagramme, Explosionszeichnungen, Stücklisten, etc. in bis zu sieben Sprachen abrufen. Mit Zeta Software haben wir einen Partner gefunden, der unsere Anforderungen sorgfältig geprüft hat und uns nach kurzer Zeit ein für uns passendes Konzept vorlegen konnte. Der „zeta shop manager“ wurde erfolgreich eingeführt und ist das Herzstück unserer Produktdatenverwaltung. Er ist einfach zu bedienen und findet hohe Akzeptanz bei unseren Mitarbeitern. Durch die Umstellung auf ein neues Datenbanksystem können wir nun unsere Daten zentral und redundanzfrei pflegen."

Eric Frese, Leiter Marketing


Nutzen

  • Einfachste Bedienung, geringer Schulungsaufwand und Datenverwaltung
  • Ausschluss von Fehlerquellen
  • Einfache Implementierung von neuen Produkten
  • Qualitätsverbesserung